Unsere Statistik Mai 2014

Unsere Statistik im Monat Mai 2014 – Wenig passiert im Blog

Ich weiß, ich weiß. Bin spät dran mit der Mai-Statistik. Vergessen hab ich’s aber nicht. :-)

Ihr habt es sicher mitbekommen. Lediglich einen einzelnen Fachartikel gab es im vergangenem Monat hier im Blog. Entsprechend niedrig fallen auch die Ergebnisse aus.

Unsere Besucher – Zielgruppenübersicht

Blogstatistik Sitzungen Mai 2014

Sitzungen im Mai 2014

  • Sitzungen: 711 (Vormonat: 762; -51)
  • Nutzer: 401 (Vormonat: 419; -18)
  • Seitenaufrufe: 1.466 (Vormonat: 1.976; -510)
  • Seiten/Sitzung: 2,06 (Vormonat: 2,59; -0,53)
  • Durchschnittliche Sitzungsdauer: 3 Minuten, 21 Sekunden (Vormonat: 04:08; -00:47)
  • Absprungrate: 68,92 % (Vormonat: 64,04 %; -4,88 %)
  • Neue Sitzungen: 51,20 % (Vormonat: 49,34 %; +1,86 %)

2 veröffentlichte Artikel im Mai

Abzüglich dem Beitrag zu unserer Aprilstatistik verbleibt wie bereits erwähnt lediglich der Artikel von Steve Brattig mit den Beispielen für Guerilla Marketing Aktionen.

Die Top 5 der zugriffsstärksten Artikel

Sortiert nach der Anzahl der Zugriffe (die zugriffsstärksten Artikel zuerst), hier die am häufigsten aufrufenen Artikel im Mai. Die Anzahl der Kommentare spiegeln die Gesamtanzahl wider und sind wie gewohnt ohne die Antworten der ZIELBAR.de-Autoren. Die Zahlen der Aktionen, die über soziale Netzwerke erfolgten (+1, Gefällt mir, Tweets) gibt die aktuelle Gesamtanzahl an.

1. Guerilla-Marketing-Beispiele

Veröffentlicht am 14.05.2014
Der einzige Artikel, den wir im Mai veröffentlicht haben, ist zugleich die Seite, die am häufigsten aufgerufen wurde. Inspirierende Beispiele eindrucksvoller Guerilla Marketing Maßnahmen.

Zugriffe, Kommentare und Feedback

  • 271 Seitenaufrufe, davon 213 eindeutige Seitenaufrufe
  • 2 Kommentare von 2 Personen
  • 46 Google +1
  • 8 Gefällt mir
  • 38 Tweets

2. Umfrage – Welche Themen interessieren dich am meisten?

Veröffentlicht am 30.04.2014
Diese Maßnahme hatte das Ziel, mit unseren Blogartikeln sowie den Beiträgen, die wir über unser Google+ Profil teilen, noch näher auf Eure Interessen einzugehen.

Zugriffe, Kommentare und Feedback

  • 146 Seitenaufrufe, davon 97 eindeutige Seitenaufrufe
  • 5 Kommentare von 4 Personen
  • 25 Google +1
  • 1 Gefällt mir
  • 4 Tweets

3. Unsere Statistik im April 2014

Veröffentlicht am 07.05.2014
Auch diesmal interessierten sich viele, wie es bei uns im Vormonat aussah.
Unsere April-Statistik war auch diesmal im Vergleich zu den anderen Artikeln sehr gefragt.

Zugriffe, Kommentare und Feedback

  • 91 Seitenaufrufe, davon 53 eindeutige Seitenaufrufe
  • 7 Kommentare von 4 Personen
  • 1 Google +1

4. Beispiele und Ideen für Guerilla Marketing

Veröffentlicht am 11.03.2014
Diese Art der Marketingmaßnahmen scheinen sehr begabt zu sein. Der im März veröffentlichte Artikel zu spektakulären Guerilla Marketing Kampagnen schaffte es im Mai auf Platz 4.

Zugriffe, Kommentare und Feedback

  • 85 Seitenaufrufe, davon 69 eindeutige Seitenaufrufe
  • 2 Kommentar von 2 Personen
  • 15 Google +1
  • 5 Gefällt mir
  • 12 Tweets

5. Tipps zur Kundengewinnung für Fahrschulen

Veröffentlicht am 01.03.2014
Auch der Beitrag mit Marketing-Tipps für Fahrschulen wurde diesmal häufig aufgerufen.

Zugriffe, Kommentare und Feedback

  • 59 Seitenaufrufe, davon 47 eindeutige Seitenaufrufe
  • 3 Kommentare von 2 Personen
  • 11 Google +1
  • 69 Gefällt mir
  • 3 Tweets

Woher unsere Besucher kamen

Blogstatistik Akquisition Mai 2014

Akquisition Mai 2014

Oha, was fällt mir da sofort auf? Die Zugriffe aus den organischen Suchergebnissen (Organic Search) haben sich im Vergleich zum April verdreifacht. Waren es im Vormonat 73 Sitzungen, sind es im April schon 221. Diese Veränderung kann sich schon sehen lassen. :-)

Die Zugriffe aus sozialen Netzwerken (Social) dominieren wieder. Mit 306 Sitzungen sind es dennoch 143 weniger als im April (449).

Die Direktaufrufe, Aufrufe über Lesezeichen, aus Links in E-Mails durch Blog-Abonnementen und RSS-Reader (Direct) haben sich mit -38 Sitzungen ebenfalls verringert. Im Mai 131 Sitzungen. Im April waren es 169.

Die Absprungrate aus Besuchen über Links auf anderen Seiten (Referral) hat sich extrem verschlechtert. 83 Prozent. Das ist definitiv zu hoch. Im April waren es 52 Prozent.

Google Index und Links zur Webseite

Laut Indexierungsstatus in den Webmastertools befinden sich zum 31.05.2014 insgesamt 35 unserer Seiten im Index der Google-Suchmaschine. Ende April waren es 29.
Es verweisen 841 Links (589 vorher) zu 27 Seiten (vorher 20). Insgesamt also 252 neue Links.
27 verschiedene Domains brachten Besucher auf unsere Webseiten. Ein Besucher weniger als im April.

Unsere Google+ Seite

Momentan der Dreh- und Angelpunkt für den Informationsaustausch, was sich auch zahlenmäßig deutlich erkennen lässt. Unsere Google+ Seite ZIELBAR.de hat zum 31. Mai 2014 insgesamt 286 Follower. 58 mehr als im Vormonat.

Das Wachstum der Aufrufe von Profil und Inhalten klettert weiter steil nach oben. Hatten wir uns im April über einen Zuwachs um das Dreifache gefreut, ist es diesmal nicht so viel. Im Vormonat gab es 34.635 Aufrufe. Im Mai nun sind es 82.089. Also immer noch mehr als das Doppelte. Und wenn man bedenkt, dass wir diesmal lediglich 62 öffentliche Beiträge geteilt haben, also 85 weniger als im April (147), und dazu die Anzahl der neuen Follower betrachtet, denke ich, dass wir mit dem Netzwerken über Google+ ganz gute Fortschritte machen.

Ach ja. Die Suche nach Google Plus Beiträgen über die Suchmaschine. In den vergangenen Statistik-Beiträgen habe ich immer mit der Eingabe site:https://plus.google.com/100748985024267104162/posts nach indexierten Google+ Posts gesucht. Hier ist mir aufgefallen, dass nach der Umstellung auf den Google+ Vanity URL +ZielbarDe alle Beiträge auch über diesen URL im Index landen. Ein Vergleich ist an dieser Stelle daher leider nicht möglich.

Die Suche nach
site:https://plus.google.com/+ZielbarDe/posts

in der Google-Suchmaschine zeigt 39 unserer G+ Posts im Index an. Stellt man dem die insgesamt 303 Beiträge, die wir bis zum 31.05.2014 geteilten haben gegenüber, frage ich mich an dieser Stelle, ob es sich überhaupt lohnt, sich den Index über diese Suchanfrage zu erkunden. Wahrscheinlich nicht.

Unser Twitter-Profil

Über unser mehr oder weniger als News-Kanal genutzter Twitter-Account mit Kurznachrichten, die vorwiegend auf unsere Google+ Beiträge verweisen, haben wir 139 Tweets versendet. Das sind 17 mehr als im Vormonat. Insgesamt 281 Follower hatten wir zum 31.05.2014.

Unser Fazit

Manchmal kann auch weniger mehr sein, was aber nicht heißt, dass wir im Mai nicht aktiv waren. Und was natürlich auch hinzukommt und nicht zu unterschätzen ist: Die Vorarbeit, die wir bereits in den vorangegangenen Monaten geleistet haben. Dies zeigen die langsam wachsenden Zugriffe, die wir über die Google-Suchmaschine erhalten.

Weiterhin spielt die gute Vernetzung, die wir bisher über Google+ erlangt haben, eine fundamentale Rolle. Mit Vernetzung meine ich übrigens nicht, einfach mal ein paar Personen in seine Kreise hinzuzufügen. Wer hier nicht aktiv mit anderen interagiert, wird vielleicht viele Follower sammeln können. Erfolgreich wird man jedoch erst, wenn man sich gemeinsam stark macht.

An dieser Stelle, bedanken wir uns bei allen, die das Gemeinschaftsprojekt ZIELBAR.de mit Ihren Aktionen, Kommentaren, Links, Erwähnungen, Plussen, Teilen von Beiträgen, Tweets, … unterstützen. Ebenfalls ein Dankeschön an diejenigen, die uns mit ihren kontroversen Meinungen, manchmal auch auf sehr angriffslustige Art und Weise, inspirieren und uns ins Gespräch bringen. :-)

Unsere Statistik im Monat Mai 2014 – Wenig passiert im Blog
Rating: 3 1 Vote
Steve Naumann

Steve Naumann

Als begeisterter IT-Anhänger entwickelt Steve Naumann seit 1999 u. a. Webanwendungen auf Basis von PHP und Datenbanksystemen wie MySQL. Er betreibt mehrere eigene Webprojekte, unterstützt Kunden bei der Durchführung von strategischen Online-Marketing-Maßnahmen und ist Mitinitiator und Herausgeber von Zielbar.

2 Reaktionen zu “Unsere Statistik im Monat Mai 2014 – Wenig passiert im Blog”

  1. Thomas

    Sehr gut. Deckt sich in etwa mit meiner Entwicklung. Bei mir sind die Zahlen seit Anfang Sommer auch etwas rückläufig. Das wird aber eher an der Jahreszeit liegen, weil ein großer Teil der Menschen bei dem warmen Wetter was anderes zu tun hat, als im Internet zu hängen.

    Antworten
  2. Steve Naumann
    Steve Naumann

    Danke für Dein Feedback, Thomas. Ich sollte öfters mal in Deinem Blog vorbeischauen. Da gibt es so viele erstklassige Artikel, die mich interessieren. Besonders die Anleitungen in der WordPress-Rubrik und die Plugins gefallen sehr.

    Antworten

Jetzt Kommentar zum Thema hinterlassen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.