Zielbar vermeldet gemütliches Wachstum und einen Neuzugang im Team

Zielbar vermeldet gemütliches Wachstum und einen Neuzugang im Team

Konfuzius sagt: „Es ist nicht von Bedeutung, wie langsam du gehst, solange du nicht stehenbleibst.“ Passt prima zum gemütlichen, aber stetigen Wachstum von Zielbar, wie wir finden. Denn es geht nachweislich weiter voran mit uns – ohne dass uns unser Gemeinschaftsprojekt dabei über den Kopf wächst. Und das ist alles in allem äußerst zufriedenstellend.

Um es mal in Zahlen auszudrücken: Gegenüber den durchschnittlichen Nutzerzahlen pro Monat im 3. und 4. Quartal 2015 (also seit der Umstellung auf zwei Beiträge pro Woche) haben wir im 1. Quartal 2016 rund 25 Prozent zugelegt. Heißt: Waren es in der zweiten Hälfte des Vorjahres monatlich ca. 5.500 Nutzer, so steht der Zähler mittlerweile auf ca. 7.000. Für ein Special-Interest-Ding wie Zielbar, das wir alle, wie bereits des Öfteren betont, mehr oder minder nebenher machen, ist das nach zwei Jahren Laufzeit gar nicht mal so übel. Ich sag mal so: yeah!

Team über Ostern nochmals erweitert

Apropos yeah: Unser Team zählt jetzt zehn Köpfe, denn seit Ostern ist (jetzt kommt’s!) PR-Profi Marc Ostermann aus dem westfälischen Hagen mit an Bord. Und nein, das ist kein Aprilscherz. Nur ein albernes Wortspielchen, das wir unbedingt mitnehmen wollten. Nun … jedenfalls hat Marc an der Ruhr-Uni Bochum Publizistik und Kommunikationswissenschaften studiert, war 15 Jahre als freier Mitarbeiter und Pauschalist für die Westfälische Rundschau unterwegs und hat sich anschließend den Themen Marketing und PR zugewandt. Seit 2014 firmiert er unter PR Desk. Neben dem Verfassen fachkundiger Beiträge wird uns der sympathische Denker und Lenker auch in den Bereichen Redaktionsplanung, Public Relations, Social Media und gute Laune unterstützen. So steht es geschrieben.

Übersetzte Fachbeiträge auf Zielbar

Und noch was: Ab (Pi mal Daumen) Ende April wollen wir unseren Lesern mit aus dem Englischen übersetzten Fachbeiträgen einen komplett neuen redaktionellen Service anbieten. Federführend wird hier Claudia Dieterle sein – unterstützt von Dani Schenker. Wir sind alle mächtig gespannt, ob und wie das ankommt. Wie oft wir also exklusiv für Zielbar übersetzte Artikel in unserem Online-Magazin veröffentlichen, hängt letztlich von eurer Resonanz ab. Klar, und von unseren Kapazitäten selbstverständlich auch. Zumal man so etwas nicht mal eben so im Vorbeigehen macht. (Update 12.05.16: … und eben deswegen verzögert es sich leider auch. Sorry!)

In der Ruhe liegt die Kraft.

Zielbar vermeldet gemütliches Wachstum und einen Neuzugang im Team
Rating: 4.88 8 Votes
Andreas Quinkert

Andreas Quinkert

Andreas Quinkert ist PR-Freelancer für strategische Kommunikation. Als 1966er Jahrgang eigentlich ein Printzeiten-Relikt, fühlt er sich heute auch im Digitalen pudelwohl – mit Fokus auf Content-Strategie. Der leidenschaftliche Ruhrpottler ist seit Sommer 2015 Chefredakteur von Zielbar. Info unter Quinkert PR & Redaktion.

Jetzt Kommentar zum Thema hinterlassen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.